Weihnachtsgeschenk für den Buschbeller Wald

Petitionsübergabe an die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission. Am 11. Dezember 2015 hat sich eine kleine Gesandtschaft von Naturschützern auf den Weg nach Brüssel gemacht, um die Petition für den Erhalt des Buschbeller Waldes mit rund 84.000 Unterschriften an die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission zu übergeben. Die Unterschriften wurden von Rettet den Regenwald e.V.…

„84.000 Unterschriften!“ – Offener Brief an Umweltminister Johannes Remmel

NRW-Umweltminister Johannes Remmel hatte von uns die Petition für den Erhalt des Buschbeller Waldes mit rund 84.000 Unterschriften erhalten. Da wir bislang keine Reaktion seinerseits darauf bekommen haben, hier nun unser Offener Brief an ihn: Offener Brief Umweltminister Remmel Buschbeller Wald Eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse, die zur aktuellen Situation führten: Kurze Zusammenfassung der Ereignisse,…

Unterschriftenübergabe Landtag NRW

Düsseldorf: Am 29.4.2015 hatten wir einen Termin im Landtag NRW, um die an Herrn Umweltminister Johannes Remmel gerichtete Petition für den Erhalt des Buschbeller Waldes und die von „Rettet den Regenwald e.V.“ und BUND gesammelten rund 84.000 Unterschriften (Online-Petition https://www.regenwald.org/aktion/960/die-duemmste-idee-abholzen-fuer-sand und handschriftliche Liste) an Frau Gudrun Zentis (MdL NRW, Grüne) und Herrn Horst Becker (Parlamentarischer…

Kampf um den Wald – WDR, Aktuelle Stunde vom 3.9.2014

Durch die Online-Petition von „Rettet den Regenwald e.V.“ ist der WDR aufmerksam geworden. Am 3.9.2014 war der Buschbeller Wald im Fernsehen: http://www1.wdr.de/fernsehen/aks/themen/kampf-um-den-sand100.html Wir sammeln weiter Unterschriften für den Wald: https://www.regenwald.org/aktion/960/die-duemmste-idee-abholzen-fuer-sand und Spenden, um ihm besser helfen zu können (siehe: „Ihre Spende – wofür?“).

Tour de Natur 2014 – Unterstützung für den Buschbeller Wald

Am 28.7.2014 fuhr die „Tour de Natur 2014“ von Köln nach Kerpen: http://tourdenatur.net/node/305 Engagierte Menschen aus ganz Deutschland und Anwohner protestierten gegen die Landschaftszerstörung, die Luftverschmutzung und die Vernichtung unwiederbringlicher Naturschätze durch RWE und die Quarzwerke. Die Petition für den Erhalt des Buschbeller Waldes:  https://www.regenwald.org/aktion/960/buschbeller-wald-soll-sterben-fuer-glasproduktion