Datenschutzerklärung

Datenverarbeitende Organisation und Verantwortlichkeit
Datenverarbeitende Organisation: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Kreisgruppe Rhein-Erft.

Verantwortlich: Andreas Palm.

Kontaktierung: bund.rheinerftkreis@bund.net.

Zuständige Behörde: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen.

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Social-Plugins
Unsere Website verwendet Social Plugins der sozialen Netzwerke Twitter, Facebook und Google+. Diese Plugins dienen dem Zweck, Ihnen eine Interaktionsmöglichkeit mit Ihren Kontakten bereitzustellen und interessante Informationen einfach verbreiten zu können. Diese Plugins sind an dem jeweiligen Logo/Button auf der Website zu erkennen.

Erst, wenn Sie auf einen solchen Plugin-Button klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des Plugins wird durch das Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang als auch den Nutzungszeitraum der Daten, die das jeweilige Netzwerk mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unseres Kenntnisstandes.

Durch die Einbindung des Plugins erhält das jeweilige Soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem der Netzwerke eingeloggt, kann dieses Netzwerk diese Information Ihrem Profil zuordnen.

Wenn Sie nicht möchten, dass das Netzwerk Informationen über Ihren Besuch unseres Internetauftritts erhebt, müssen Sie sich daher vorher bei dem jeweiligen Sozialen Netzwerk ausloggen. Es besteht allerdings grundsätzlich die Möglichkeit, dass das Soziale Netzwerk Ihre IP-Adresse speichert, obwohl Sie sich dort nicht registriert haben bzw. nicht eingeloggt sind. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plugin-Anbieter liegen uns nur die Informationen vor, die die Anbieter veröffentlicht haben (siehe weiter unten).

Der Plugin-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese z.B. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile bei den Diensteanbietern zu (siehe Links weiter unten).

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck, Dauer und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Sozialen Netzwerke:

Abonnement-Funktion
Die Informationswebsite zum Buschbeller Wald wurde – wie rund 30 % aller Websites weltweit – auf WordPress eingerichtet. WordPress beinhaltet eine Abonnement-Funktion. Über einen “Folgen”-Button können Sie die Funktion aktivieren.
Dazu müssen Sie die E-Mai-Adresse angeben, an die Ihnen anschließend eine Mail mit einem Bestätigungs-Link gesandt wird. Klicken Sie auf den Link, wird das Abonnement aktiviert.
Habe Sie selbst ein WordPress-Konto, so stellt der WordPress-Anbieter eine Verbindung zwischen Ihrem Nutzerkonto und unserer Website her. Auch wenn Sie kein WordPress-Konto haben, erfährt der WordPress-Anbieter so Ihre Mail-Adresse.
Wie WordPress Ihre Daten verwendet, ist in den Geschäftsbedingungen von WordPress beschrieben.
“Gefällt mir”-Funktion
Mit dem “Gefällt mir”-Button können Sie einzelne Artikel auf unserer Website bewerten. Dazu müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrem Benutzername sowie einem Passwort bei WordPress anmelden. Wie bei der Abonnement-Funktion teilen Sie WordPress somit Ihre E-Mail-Adresse mit und WordPress kann eine Verbindung zwischen Ihrem Benutzerkonto bzw. Ihrer E-Mail-Adresse und unserer Website herstellen.
Wie WordPress Ihre Daten verwendet, ist in den Geschäftsbedingungen von WordPress beschrieben.
Gravatar
WordPress verwendet Gravatare (Globally Recognized Avatare), weshalb sich dieser Dienst bei der Kommentarfunktion auch auf unserer WordPress-basierenden Website befindet. Gravatare sind global verfügbar und mit Ihrer Mail-Adresse verknüpft. Diese Daten werden auf dem Server von WordPress gespeichert. Verwenden Sie dafür ein Personenfoto, wird dies öffentlich angezeigt und kann bei weiteren Anbietern erscheinen.
Durch die Verwendung von Gravataren bei unterschiedlichen Internetaktivitäten ist dem Betreiber des Dienstes die Erstellung eines umfassenden Benutzerprofiles des Benutzers möglich, das der Anbieter oder Ermittlungsbehörden verwenden können.
Durch die Nutzung von freien Add-Ons wie z.B. Ghostery kann der Gravatar-Funktion blockiert werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die
Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Zu den von WordPress verwendeten Cookies siehe https://de.support.wordpress.com/cookies/.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktdaten

Wenn Sie uns postalisch oder via E-Mail kontaktieren, werden Ihre Angaben aus der postalischen Anfrage oder der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.